• Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ratings 

119,00 289,00 
Duration

Unlimited Duration

Lessons

Days

Timings

Students Enrolled

1

Posted by

Was ist ÖSD B2-Pflege und medizinische Prüfung und wofür braucht man diese?

Das ÖSD B2 Pflege und medizinische Berufe Zertifikat (ZB2/PMB) ist eine spezielle Sprachprüfung des Österreichischen Sprachdiploms Deutsch (ÖSD), die sich an Personen richtet, die in Pflegeberufen arbeiten oder in Zukunft arbeiten möchten. Diese Prüfung wurde entwickelt, um die sprachlichen Kompetenzen in berufstypischen Situationen der Kranken- und Altenpflege sowie Alltagssituationen in Pflege- und Krankenanstalten im deutschsprachigen Raum zu überprüfen.

Wie ist die Prüfung aufgebaut?

Die Prüfung besteht aus zwei Modulen: der schriftlichen Prüfung und der mündlichen Prüfung.

Schriftliche Prüfung

  • Lesen: 4 Aufgaben, 90 Minuten
  • Hören: 2 Aufgaben, ca. 30 Minuten
  • Schreiben: 2 Texte (formelles E-Mail und Meinungsäußerung), 90 Minuten

Mündliche Prüfung

  • Einzelprüfung: 15-20 Minuten
  • Paarprüfung: 20-25 Minuten
  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Aufgaben: Ein Gespräch unter Kolleginnen, eine Präsentation über ein Thema und ein Gespräch mit Patientinnen bzw. zu pflegenden Personen

Wann gilt die Prüfung als bestanden?

Die Prüfung gilt als bestanden, wenn die Teilnehmenden in beiden Modulen (schriftlich und mündlich) mindestens 60% der möglichen Punkte erreichen. Die schriftliche Prüfung besteht aus 70 Punkten, und die mündliche Prüfung besteht aus 30 Punkten. Um die schriftliche Prüfung zu bestehen, müssen mindestens 42 Punkte erreicht werden, und um die mündliche Prüfung zu bestehen, müssen mindestens 18 Punkte erreicht werden.

Wie oft kann man die Prüfung wiederholen?

Die ÖSD B2 Pflege und medizinische Berufe Prüfung kann beliebig oft wiederholt werden. Wenn ein Teil der Prüfung (schriftlich oder mündlich) nicht bestanden wird, kann dieser Teil einzeln wiederholt werden. Es ist nicht notwendig, beide Teile erneut abzulegen, wenn nur einer nicht bestanden wurde. Die Wiederholung muss innerhalb eines Jahres am selben Prüfungszentrum erfolgen, um ein Gesamtzertifikat zu erhalten.Die Prüfung gilt als bestanden, wenn die Teilnehmenden in beiden Modulen (schriftlich und mündlich) mindestens 60% der möglichen Punkte erreichen. Die schriftliche Prüfung besteht aus 70 Punkten, und die mündliche Prüfung besteht aus 30 Punkten. Um die schriftliche Prüfung zu bestehen, müssen mindestens 42 Punkte erreicht werden, und um die mündliche Prüfung zu bestehen, müssen mindestens 18 Punkte erreicht werden.

Wie lange dauert es, bis ich die Prüfungsergebnisse erhalte?

Die Ergebnisse der Prüfung werden innerhalb von 4-6 Wochen nach der Prüfung mitgeteilt. Gegen eine zusätzliche Gebühr können Sie Ihre Ergebnisse auch schneller erhalten. In der Regel werden die Ergebnisse innerhalb von 10 Werktagen nach Prüfungsversand bekannt gegeben.

Wie kann ich mich auf die ÖSD B2 Pflege und medizinische Prüfung vorbereiten?

Zur Vorbereitung auf die Prüfung können Modelltests und spezielle Vorbereitungskurse genutzt werden. Es gibt Lehrwerke und Materialien, die speziell auf die Prüfung zugeschnitten sind, wie z.B. das "Projekt ÖSD B2" und "Prüfung Express - ÖSD Zertifikat B2". Diese Materialien bieten Übungsaufgaben, Modelltests und Tipps zur Prüfungsvorbereitung.

Welche Themen werden in der ÖSD B2 Pflege und medizinische Prüfung abgedeckt?

Die Themen der Prüfung orientieren sich an berufstypischen Situationen der Kranken- und Altenpflege sowie Alltagssituationen in Pflege- und Krankenanstalten im deutschsprachigen Raum. Dazu gehören:

  • Gespräche unter Kolleg*innen
  • Präsentationen über pflegerelevante Themen
  • Gespräche mit Patient*innen bzw. zu pflegenden Personen
  • Alltagskommunikation in Pflege- und Krankenanstalten

Wie ist die mündliche Prüfung aufgebaut?

Die mündliche Prüfung umfasst drei Aufgaben:

  1. Gespräch unter Kolleg*innen: Austausch von Informationen zu einem vorgegebenen Thema.
  2. Präsentation über ein Thema: Beschreibung und Diskussion eines pflegerelevanten Themas.
  3. Gespräch mit Patient*innen bzw. zu pflegenden Personen: Diskussion zu einem vorgegebenen Thema, bei der die Teilnehmenden ihre Meinung äußern und argumentieren müssen.

Die mündliche Prüfung dauert als Einzelprüfung 15-20 Minuten und als Paarprüfung 20-25 Minuten. Die Vorbereitungszeit beträgt 15 Minuten.

Welche Lehrwerke sind für die Vorbereitung auf die ÖSD B2- Pflege und medizinische Prüfung empfehlenswert?

Empfohlene Lehrwerke und Materialien zur Vorbereitung umfassen:

  1. Projekt ÖSD B2 - Testbuch: Enthält Modelltests und Übungsaufgaben
  2. Prüfung Express - ÖSD Zertifikat B2: Kompaktes Übungsbuch zur schnellen Vorbereitung.
  3. Deutsch für Medizin und Pflegeberufe: Spezielle Kurse und Materialien für Pflegekräfte.
  4. Modellsatzbroschüre für ÖSD Zertifikat B2 Pflege und medizinische Berufe: Enthält Modelltests und Übungsaufgaben

Diese Lehrwerke bieten umfassende Vorbereitungsmöglichkeiten und decken alle relevanten Prüfungsteile ab.

Wie wird die ÖSD B2 Prüfung bewertet?

Die Bewertung der ÖSD B2 Pflege und medizinische Berufe Prüfung erfolgt nach einem strukturierten und einheitlichen Schema, das von geschulten ÖSD-Prüfenden durchgeführt wird. Hier sind die wichtigsten Details zur Bewertung der Prüfung:

Bewertung der Schriftlichen Prüfung

Die schriftliche Prüfung besteht aus den Teilen Lesen, Hören und Schreiben. Insgesamt können in der schriftlichen Prüfung maximal 70 Punkte erreicht werden. Die Bewertung erfolgt wie folgt:

  1. Lesen:
  • Maximale Punkte: 20 Punkte
  • Mindestpunkte zum Bestehen: 12 Punkte (60% der Gesamtpunktzahl).
  1. Hören:
  • Maximale Punkte: 20 Punkte
  • Mindestpunkte zum Bestehen: 12 Punkte (60% der Gesamtpunktzahl).
  1. Schreiben:
  • Maximale Punkte: 30 Punkte
  • Mindestpunkte zum Bestehen: 18 Punkte (60% der Gesamtpunktzahl).

Um die schriftliche Prüfung zu bestehen, müssen insgesamt mindestens 42 von 70 Punkten erreicht werden, was 60% der Gesamtpunktzahl entspricht.

Bewertung der Mündlichen Prüfung

Die mündliche Prüfung umfasst die Teile Gespräch unter Kolleginnen, Präsentation über ein Thema und Gespräch mit Patientinnen bzw. zu pflegenden Personen. Insgesamt können in der mündlichen Prüfung maximal 30 Punkte erreicht werden. Die Bewertung erfolgt wie folgt:

  • Maximale Punkte: 30 Punkte
  • Mindestpunkte zum Bestehen: 18 Punkte (60% der Gesamtpunktzahl).

Gesamtbewertung

Für das Gesamtzertifikat müssen beide Module (schriftliche und mündliche Prüfung) bestanden werden. Die Gesamtbewertung erfolgt ebenfalls nach einer Punkteskala:

  • Schriftliche Prüfung: mindestens 42 Punkte (von insgesamt 70 Punkten)
  • Mündliche Prüfung: mindestens 18 Punkte (von insgesamt 30 Punkten).

Bewertungskriterien

Die Bewertung der Prüfungsleistungen erfolgt nach festgelegten Kriterien, die auf den Einzelbewertungsblättern festgehalten werden. Diese Kriterien umfassen unter anderem:

  • Inhaltliche Richtigkeit: Wie gut die Aufgabenstellung verstanden und umgesetzt wurde.
  • Sprachliche Korrektheit: Grammatik, Rechtschreibung und Wortwahl.
  • Struktur und Kohärenz: Logischer Aufbau und Zusammenhänge im Text.
  • Kommunikative Kompetenz: Fähigkeit, sich klar und verständlich auszudrücken und auf Gesprächspartner einzugehen.

Einsichtnahme

Auf Wunsch ist eine Einsichtnahme in den Auswertungsbogen möglich. Dies ermöglicht den Teilnehmenden, ihre Leistungen und die Bewertungskriterien nachzuvollziehen.

Zusammengefasst: Die ÖSD B2 Pflege und medizinische Berufe Prüfung wird nach einem einheitlichen Schema bewertet, wobei sowohl die schriftliche als auch die mündliche Prüfung mindestens 60% der möglichen Punkte erreichen müssen, um bestanden zu werden. Die Bewertung erfolgt nach festgelegten Kriterien, und eine Einsichtnahme in die Bewertung ist möglich.

© aledu.de. All rights reserved